tsv

 

 

 

Vereinsregeln

zur Nutzung der Sportanlagen des TSV Wichmannshausen

Die aufgestellten Regeln dienen zur Gesunderhaltung aller SportlerInnen, die die Anlagen des TSV Wichmannshausen nutzen, sowie der Vermeidung der weiteren Ausbreitung der herrschenden Corona-Pandemie!

  1. Auf dem Sportgelände besteht die Pflicht einen Mund-Nase-Schutz zu tragen! Ausgenommen hiervon sind die SportlerInnen während der Ausübung ihres Sports und Personen, die einen Mindestabstand von 2 m einhalten.
  2. Sport kann auf der Sportanlage lediglich alleine, mit dem eigenen Hausstand oder mit einem weiteren Hausstand bis zu einer Gruppengröße von höchstens fünf Personen stattfinden. Dazugehörige Kinder bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren - also bis zum 15. Geburtstag - bleiben unberücksichtigt. 
    Kindern bis einschließlich 14 Jahren ist - unabhängig von der Zahl der Hausstände - der Sport im Freien in Gruppen unabhängig von der Personenzahl erlaubt. Fußball ist daher für diese wieder möglich, sogar mit Kontakt.
  3. Eine Durchmischung von Trainingsgruppen ist zu vermeiden; für den Gruppenwechsel ist genügend Zeit einzuplanen. Pro Trainingsgruppe sind max. 2 Trainer zugelassen.
  4. Zuschauer sind nicht zugelassen.
  5. Die grundsätzlichen Hygieneregeln zur Händedesinfektion, Niesetikette ( siehe Aushänge in der Sporthalle ) sind zu beachten!
  6. Die ÜbungsleiterInnen / Verantwortlichen dokumentieren die Nutzung der Anlagen, informieren die Teilnehmer, erstellen Teilnehmerlisten und achten auf die Einhaltung der Regeln!
  7. Desinfektionsmittel, Flüssigseife, Einweg-Papierhandtücher werden von Vereinsseite zur Verfügung gestellt.
  8. Die Dusch- und Umkleideräume bleiben geschlossen. Die Sportler erscheinen in Sportbekleidung. Mitgebrachte Taschen etc. müssen mit entsprechendem Abstand abgestellt werden.
  9. Nach der Nutzung der Toiletten sind die berührten Gegenstände von dem jeweiligen Nutzer zu desinfizieren ( Desinfektionstücher sind vorhanden ).
  10. Jeder nutzt die Sportanlagen des TSV Wichmannshausen eigenverantwortlich
    Sie / Er erklärt vor der ersten Nutzung schriftlich, dass sie / er auf Regressansprüche gegenüber der Stadt Sontra und des TSV Wichmannshausen, für den Fall das sich eine Infektion aufgrund der Nutzung der Anlagen nachweisen lässt, verzichtet.
  11. Er / Sie bestätigt durch Unterschrift, dass er / sie über die Hygienebestimmungen sowie die für die einzelnen Sportarten geltenden Sonderbestimmungen belehrt wurde.
  12. Hygienebeauftragter des Vereins ist RALF SIEGBERT GIESEN

Wir danken allen für ihr Verständnis für die notwendigen Regelungen und müssen auf die Einhaltung der Regeln im Sinne des Gesundheitsschutzes bestehen.

Uwe Bartholmai                                                                                     Ralf Siegbert Giesen