ist ein sanftes- und Gelenk schonendes Gesundheitstraining, dass gut zu erlernen ist und das ganze Jahr über an der frischen Luft ausgeübt werden kann. Da die sportliche Belastung über Stockeinsatz und Schrittlänge individuell angepasst werden kann, eignet sich Nordic-Walking sowohl für Einsteiger, als auch für sportliche Widereinsteiger. Durch den Stockeinsatz wird zusätzlich die Schulter- und Oberarmmuskulatur eingesetzt und trainiert. Weiterhin werden an den Teilnehmer koordinative Anforderungen gestellt.

Die Nordic-Walking-Gruppe des TSV Wichmannshausen besteht seit dem 11. Juni 2005. Bei Wind und Wetter treffen sich die Sportler am Parkplatz auf der Boyneburg oder an anderen reizvollen Laufstrecken rund um Wichmannshausen. Die Laufstrecken betragen meist 8-10 km. Die Trainingsstunden werden recht Abwechslungsreich gestaltet, je nach Wetter und Kondition. Auf die Bedürfnisse der Teilnehmer wird spontan eingegangen. So wird nicht nur Herz-, Kreislauf und Immunsystem gestärkt, sondern auch die individuelle Korrektur des Laufbildes durch Übungen unterstützt.

Die Gruppe hat immer viel Spaß miteinander. Im Anschluss an die Walking-Treffs finden gelegentlich Highlights statt, welche aber kein „Muss“ sind. Über neue Gesichter freut sich die Gruppe i

Die Walking-Gruppe des TSV Wichmannshausen

 

team


                                                                                    Bilder vom Nordic-Walking Tag 2009

 

walkingtag_09_1   walkingtag_09_2
     
walkingtag_09_3   walkingtag_09_4
     

mmer.